Mechatroniker/in

http://wmz-gmbh.dvs-gruppe.com/index.php?id=1067&L=1%2527A%253D0
Mittwoch, 26. Februar 2020 07:14 Uhr

Deine Ausbildung zum/r Mechatroniker/in

Zukunft gestalten: Deine Ausbildung zum/r Mechatroniker/in bei WMZ

Mechatroniker/innen sind unsere Allrounder. Ob in der Materialbearbeitung, der Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik oder Informatik – sie kennen sich aus und sorgen dafür, dass die verschiedenen Technologien miteinander verknüpft werden.

Mechatroniker/innen bearbeiten manuell und maschinell Werkstoffe und stellen aus mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Komponenten komplexe mechatronische Systeme zusammen. Diese Systeme montieren und installieren sie an unseren Maschinen. Hierzu gehört auch das Messen, Prüfen und gegebenenfalls das Programmieren der Systeme und Komponenten. Daraufhin nehmen sie die Anlagen in Betrieb, bedienen sie und begleiten sie bis zum Kunden.

Unsere Mechatroniker/innen meistern vielfältige Aufgaben mit unterschiedlichen Lösungswegen.

WMZ-Mechatroniker/innen kümmern sich um die mechatronischen Bauteile der Maschinen.

Die mechatronischen Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt – hier an der Verschaltung.

Je nach Maschinentyp sind die Anforderungen unterschiedlich, weshalb Mechatroniker/innen ihr Wissen immer in neuen Situationen anwenden müssen.

AUSBILDUNGSINHALTE

  • Montage, Inbetriebnahme, Bedienung, Demontage, Wartung und Transport technischer und vor allem mechatronischer Anlagen und Systeme
  • Programmieren mechatronischer Systeme
  • Bearbeiten von Metallen und Kunststoffen
  • Eigenständiges Planen, Durchführen und Bewerten von Arbeitsabläufen
  • Verständnis und Anwendung technischer und betrieblicher Kommunikation auf Deutsch und Englisch
  • Berechnungen unter Beachtung technischer und betriebswirtschaftlicher Größen
  • Beachten ergonomischer, gesellschaftlicher, ökologischer und ökonomischer Aspekte bei der Arbeit
  • Verstehen und Umsetzen von Sicherheitsrichtlinien und Gesundheitsschutz

SCHLÜSSELQUALIFIKATIONEN

  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Sicherer Umgang mit Daten und Zahlen
  • Analytisches und logisches Denken
  • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit
  • Gutes Erinnerungsvermögen
  • Gute Feinmotorik und Fingergeschick
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsvoraussetzungen:
Mindestens ein sehr guter Realschulabschluss.

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung zum/r  Mechatroniker/in dauert 3 ½ Jahre.

Werkzeugmaschinenbau Ziegenhain GmbH

Im Entenfang 24
34613 Schwalmstadt-Ziegenhain

T. + 49 (0)6691. 9461-0
E. info@wmz-gmbh.de